Baden im Allgäu Alpenbad_Schwimmer.jpg
Ich suche

Alpenbad Pfronten - Sport & Spaß mit Aussicht

Einzigartig gelegen am Hang mit wunderbarem Bergpanorama (zur Panorama-Webcam) locken auf 25.000 m² zahlreiche Attraktionen große und kleine Wasserratten. Als eine der schönsten Freibadanlagen des Allgäus beherbergt das große Außenareal unter anderem ein 50 m Freibecken, eine große Liegewiese und für Spaß ist bei Felsen- und 73 m Großwasserrutsche, Strömungskanal gesorgt. Hier findet ihr weitere Informationen zur Lage und Anfahrt zum Alpenbad.  

Und sollte das Wasser doch mal von oben kommen, dann hat das Hallenbad für euch geöffnez. Dort lassen im Sommer an Regentagen wie auch im Winter ein 25-m-Schwimmbecken, der Spaßbereich mit Großwasserrutsche und ein Warmwasserbecken im Freien keine Langeweile aufkommen. Im Warmwasserbecken lässt es sich an den Massagedüsen auch bei kalten Temperaturen entspannen. Der Wintergarten mit großer Liegefläche sowie das Wassersportprogramm bringen Abwechslung in den Familien-Badetag.

Unsere Wassertemperaturen
Innenbecken 28°C
Kleinkinderbecken innen 32°C
Warmwasserbecken 32°C
Außenbecken 22 °C
Immer mittwochs ist Warmbadetag. Im großen Innenbecken wird das Wasser auf 30°C erwärmt. Nicht während der Freibadsaison

++Bitte beachten - Revisionszeitraum 2021: wegen notwendigen Arbeiten ist das Alpenbad in der Zeit vom 08.11.2021 bis voraussichtlich einschließlich 20.12.2021 geschlossen. Wir bitten um euer Veständnis.++ 

Schwimmen im Sommer in Pfronten
Kinderbecken Alpenbad Pfronten

Weitere Angebote im Alpenbad Pfronten


Allgemeine Informationen & Hygieneregeln zum Eintritt ins Hallenbad

Liebe Besucher, auch das Pfrontener Alpenbad ist momentan mit "Abstand am schönsten"! Für einen entspannten und sicheren Badespaß mit Bergpanorama haben wir hier Verhaltensregeln und wichtige Hinweise auf einen Blick zusammengefasst:

» Liebe Besucher, bitte beachtet zusätzlich zu den Hygieneregeln auch die aktuellen » Corona-Regelungen für den Zutritt ins Hallenbad  

         Allgemein gilt:

  • 3G-Nachweis erforderlich zum Eintritt ins Alpenbad (Eintritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen
  • Kinder bis zu ihrem sechsten Geburtstag und Schüler benötigen zum Eintritt ins Bad keinen Testnachweis
  • Es dürfen mit der Öffnung nur bis zu 900 Badegäste das Freibad und 120 Badegäste das Hallenbad besuchen
  • Das Freibad (ohne Warmwasserbecken und großer Wasserrutsche) ist nur bei schönem Wetter geöffnet

         Von der Benutzung der Bäder ausgeschlossen sind:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere)
  • Sollten Nutzer von Sportstätten/Sportanlagen während des Aufenthalts Symptome entwickeln, wie z.B. Fieber oder Atemwegsbeschwerden, so haben diese umgehend das Hallenbad zu verlassen.

    Wir bitten um die Beachtung der folgenden Hinweise
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Badegästen, für die im Verhältnis zueinander die allgemeine Kontaktbeschränkung gilt (davon ausgenommen sind z. B. Personen des eigenen Hausstands). Dieser Mindestabstand gilt auch beim Warten an der Kasse und in den Becken sowie vor dem Kiosk und beim Betreten und Verlassen des Alpenbads.
  • Erhebung der Besucherdaten zur Nachverfolgung: Für die Kontaktdatenerfassung kann die kostenlose Luca-App benutzt werden. Alternativ könnt ihr das bereits ausgefüllte Kontaktformular (Download des Kontaktformulars) mitbringen, um Wartezeiten zu vermeiden.
  • Bitte desinfiziert eure Hände vor Betreten des Bades und haltet die gekennzeichneten Laufwege ein.
  • Eine med. Maske  muss im Alpenbad im Zugangs- und Kassenbereich, auf den befestigen Wegen, in den Fluren sowie den Umkleiden getragen werden. In den Duschen sowie auf der Liegewiese kann auf die Verwendung der Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden. Wir bitten unsere Badegäste, auch für den Besuch im Alpenbadbistro eine med. Maske zu tragen. Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen. Bei Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren (bis zum 15. Geburtstag) ist ein einfacher Mund-Nasenschutz ausreichend.
  • Bargeldlose Zahlung, wenn möglich
  • Duschpflicht für alle Badegäste vor Nutzung der Wasserbecken
  • Attraktionen evtl. nur bedingt in Betrieb
  • Anweisungen des Aufsichtspersonals ist uneingeschränkt Folge zu leisten
  • Eltern und Erwachsene sind für das Verhalten und Einhalten der Regelungen Ihrer Kinder uneingeschränkt in der Verantwortung
  • Bitte beachtet, dass trotz dieser Vorkehrungen keine lückenlose Aufsicht im ganzen Bad gewährleistet werden kann. Bitte verhaltet euch verantwortungsbewusst und haltet neben der Haus- und Badeordnung auch diese Regeln ein.

Das Alpenbad ist Partner der KönigsCard

Die KönigsCard bietet Vielfalt all inclusive mit über 250 Leistungen – und damit jede Menge Abwechslung und königliche Erlebnisse in eurem Urlaub: Bergbahnen, Bäder, Museen, Freizeit und Natur, Sport und Wandern können im Sommer wie Winter mit der Karte genutzt werden. Jeder Gast, der bei einem der ausgezeichneten KönigsCard Partnerbetriebe nächtigt, bekommt seine persönliche KönigsCard für die Dauer des Urlaubs bei der Anreise. Auch das Alpenbad ist Partner der KönigsCard.