Baden im Allgäu Alpenbad_Schwimmer.jpg
Schwimmen im Sommer in Pfronten Heisswasserbecken.jpg
Ich suche

Alpenbad Pfronten - Sport & Spaß mit Aussicht

Einzigartig gelegen am Hang mit wunderbarem Bergpanorama locken auf 25.000 m² zahlreiche Attraktionen große und kleine Wasserratten. Als eine der schönsten Freibadanlagen des Allgäus beherbergt das große Außenareal unter anderem ein 50 m Freibecken, eine große Liegewiese und für Spaß ist bei Felsen- und 73 m Großwasserrutsche, Strömungskanal gesorgt. Hier findet ihr weitere Informationen zur Lage und Anfahrt zum Alpenbad.  

Und sollte das Wasser doch mal von oben kommen, dann wechselt man flugs ins Hallenbad.

Dort lassen im Sommer an Regentagen wie auch im Winter ein 25-m-Schwimmbecken, der Spaßbereich mit Großwasserrutsche, die Felsengrotte mit Kaltwasserfall und ein Warmwasserbecken im Freien keine Langeweile aufkommen. Im Warmwasserbecken lässt es sich an den Massagedüsen auch bei kalten Temperaturen entspannen.

Der Wintergarten mit großer Liegefläche und Wasserlandschaft sowie das Wassersportprogramm bringen Abwechslung in den Familien-Badetag.

Unsere Wassertemperaturen
Innenbecken 28°C
Kleinkinderbecken innen 32°C
Warmwasserbecken 32°C
Außenbecken 22 °C
Immer mittwochs ist Warmbadetag. Im großen Innenbecken wird das Wasser auf 30°C erwärmt. Nicht während der Freibadsaison

Das Alpenbad ist derzeit geschlossen!

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus muss das Bad leider bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Wir freuen uns, wenn wir uns bald wieder gesund und munter im Alpenbad sehen können! Aktuelle Informationen rund um das Coronavirus in Pfronten und im Allgäu findet ihr hier

Kinderbecken Alpenbad Pfronten
Schwimmen im Sommer in Pfronten

Allgemeine Informationen & Hygieneregeln zum Eintritt ins Hallenbad

Liebe Besucher, auch das Pfrontener Alpenbad ist momentan mit "Abstand am schönsten"! Für einen entspannten und sicheren Badespaß mit Bergpanorama haben wir hier Verhaltensregeln und wichtige Hinweise auf einen Blick zusammengefasst:

» Liebe Besucher, bitte beachtet zusätzlich zu den Hygieneregeln auch die aktuellen » Corona-Regelungen für den Zutritt ins Hallenbad  

         Folgende Personen dürfen das Hallenbad nicht betreten: 

  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z.B. Atemnot, Husten, Schnupfen)
  • Sollten Nutzer von Sportstätten/Sportanlagen während des Aufenthalts Symptome entwickeln, wie z.B. Fieber oder Atemwegsbeschwerden, so haben diese umgehend das Hallenbad zu verlassen.

    Wir bitten um die Beachtung der folgenden Hinweise
  • Einhaltung der gültigen Abstandsregelungen 1,5 Meter im Gebäude (gilt auch im Schwimmerbecken, ausgenommen gleicher Hausstand)
  • Erhebung der Besucherdaten zur Nachverfolgung
  • Maskenpflicht überall im Gebäude (auch im Umkleidebereich), außer im Wasser auch im Umkleidebereich
  • Maximal 30 Gäste im Hallenbad, auch Kinder unter 6 Jahren zählen mit
  • Bargeldlose Zahlung, wenn möglich
  • Duschpflicht für alle Badegäste vor Nutzung der Wasserbecken
  • Attraktionen evtl. nur bedingt in Betrieb
  • Anweisungen des Aufsichtspersonals ist uneingeschränkt Folge zu leisten
  • Keine Rückerstattung des Eintrittsgeldes
  • Eltern und Erwachsene sind für das Verhalten und Einhalten der Regelungen Ihrer Kinder uneingeschränkt in der Verantwortung
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder eines für die Betreuung zuständigen Erwachsenen ins Hallenbad

Aktuelle Öffnungszeiten

Bedingt durch die Corona-Regelungen gibt es aktuell auch beim Pfrontener Alpenbad eingeschränkte Öffnungszeiten. Die genauen Uhrzeiten sind hier zu finden: Öffnungszeiten Alpenbad


Weitere Angebote im Alpenbad Pfronten

Das Alpenbad ist Partner der KönigsCard

Die KönigsCard bietet Vielfalt all inclusive mit über 250 Leistungen – und damit jede Menge Abwechslung und königliche Erlebnisse in eurem Urlaub: Bergbahnen, Bäder, Museen, Freizeit und Natur, Sport und Wandern können im Sommer wie Winter mit der Karte genutzt werden. Jeder Gast, der bei einem der ausgezeichneten KönigsCard Partnerbetriebe nächtigt, bekommt seine persönliche KönigsCard für die Dauer des Urlaubs bei der Anreise. Auch das Alpenbad ist Partner der KönigsCard.